Füllungstherapie

Amalgam

 

Amalgam wird aufgrund des Quecksilberanteiles und dessen mögliche gesundheitsgefährdende Auswirkung in der Literatur kontrovers diskutiert. Die Kosten von Amalgamfüllungen werden von der Kasse für Sie übernommen.

 

 

Kunststoff                  (weiße Füllungen)

 

Alternativ können Zähne im Seitzahnbereich auch mit sogenannten Kompositen restauriert werden. Diese werden farblich ihrer Zahnfarbe angepasst. Die Kosten für Kompositfüllungen werden im Frontzahnbereich (bis zum Eckzahn) von der Kasse übernommen. Im Seitzahnbereich ist die Kompositfüllung eine Privatleistung.